Prädikat "Verlässlicher Arbeitgeber"

Weitere "Verlässliche Arbeitgeber" geehrt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2018 verlieh die Kammer den Titel „Verlässlicher Arbeitgeber“ unter mehr als 20 Bewerbern an 19 Unternehmen.

Die Urkunden wurden von Volkmar Wenzel, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Ungarn, sowie Tamás Steványik, Personalleiter der ELMŰ-Émász Nyrt. und Sprecher der Jury, überreicht.

In der dritten Auswertungsrunde haben folgende Unternehmen den Titel „Verlässlicher Arbeitgeber 2018/19” erhalten (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Aventics Hungary Kft.
  • binder cable assemblies Bt.
  • Budapest Bank Zrt.
  • dm Kft.
  • FATH Components Kft.
  • HAUNI Hungária Gépgyártó Kft.
  • IMPERIAL Logistics Kft. Jankovits Engineering Kft.
  • K&H Bank Zrt.
  • Leitner + Leitner Tax Kft.
  • MVM OVIT Zrt.
  • Penny-Market Kft.
  • Rhodius Magyarország Ipari és Kereskedelmi Kft.
  • ROTO ELZETT CERTA Kft.
  • SOLVARO Kft.
  • Weishaupt Hőtechnikai Kft.
  • WTS Klient Kft.
  • ZIEHL-ABEGG Kft.
  • ZIMBO Perbál Húsipari Termelő Kft.

Mit dem Prädikat "Verlässlicher Arbeitgeber" zeichnet die DUIHK Unternehmen aus, die sich in vorbildlicher Weise um die Arbeits- und Lebensbedingungen ihrer Mitarbeiter kümmern. Dies soll Firmen für das Thema sensibilisieren, und den erfolgreichen Bewerbern zusätzliche Attraktivität bei gegenwärtigen und künftigen Mitarbeitern verschaffen, was wiederum auch für die Arbeitgeber ein Instrument sein kann, um gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter zu gewinnen sowie zu halten.

Den Titel können Unternehmen über eine Bewerbung erhalten. In sieben Bereichen der HR-Politik müssen die Bewerber ausführlich ihre betriebliche Praxis und die ihr zugrundeliegenden Prinzipien sowie Regularien beschreiben. Zu diesen Bereichen gehören insbesondere Fragen zur Vergütung, zu den Sozialleistungen, den Gesundheits- und Arbeitsbedingungen, der Aus- und Weiterbildung sowie der Personalentwicklung.

Für das Prädikat "Verlässlicher Arbeitgeber" können sich Unternehmen fortlaufend bewerben.
Weitere Information finden Sie hier.