Ausschreibung: Prädikat "Verlässlicher Arbeitgeber"

Mit dem Prädikat "Verlässlicher Arbeitgeber" zeichnet die DUIHK Unternehmen aus, die sich in vorbildlicher Weise um die Arbeits- und Lebensbedingungen ihrer Mitarbeiter kümmern.

Dies soll Firmen für das Thema sensibilisieren, und den erfolgreichen Bewerbern zusätzliche Attraktivität bei gegenwärtigen und künftigen Mitarbeitern verschaffen.

 

 

Bewerbungskriterien

Um den Titel „Verlässlicher Arbeitgeber“ zu erhalten, müssen die Bewerber in sieben Bereichen den gestellten Anforderungen genügen, vor allem hinsichtlich folgender Kriterien:

  • Vergütungspraxis
  • Sozialleistungen
  • Gesundheits- und Arbeitsbedingungen
  • Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Karriere-Planung

Bewerbungsfrist: 29. März 2019

Vergabe der nächsten Prädikate: 07. Mai 2019

(am Tag der Mitgliederversammlung der DUIHK)

Bewerbungsverfahren

Das Prädikat wird für zwei Jahre von einer Jury aus HR-Experten und einem der DUIHK verliehen.

Bewerben können sich kontinuierlich Unternehmen und Organisationen mit Sitz in Ungarn, die Mitglied in der DUIHK sind.

Die Preisträger, die bereits in 2017 die Auszeichnung "Verlässlicher Arbeitgeber 2017-2018" erhalten haben, können sich jetzt erneut bewerben!

Die Jury tagt in regelmäßigen Abständen.

Das Prädikat wurde zum ersten Mal am 4. Mai 2017 auf der Mitgliederversammlung der DUIHK verliehen, weitere Arbeitgbeber wurden am 8. Juni 2017 im Rahmen des Gartnefestes der DUIHK und am 29. Mai 2018 auf der Mitgliederversammlung der DUIHK ausgezeichnet.

Liste der "Verlässlichen Arbeitgeber 2017-18"

Liste der "Verlässlichen Arbeitgeber 2018-19"

Bewerbungsunterlagen

Bitte öffnen Sie die Bewerbungsunterlagen mit Acrobat, und nicht im Browser!

Teilnahmeerklärung (PDF)

Bewerbungsformular / Fragenkatalog (PDF)

Pressemitteilung zum Start der Ausschreibung