Jahresauftakt 2019

Die DUIHK und das Ministerium für Gesellschaftliche Ressourcen haben am 31. Januar eine Kooperationsvereinbarung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterzeichnet. Der Vereinbarung haben sich bisher schon 42 Mitgliedsunternehmen der DUIHK angeschlossen.

Mit der Vereinbarung wollen die Beteiligten bestehende rechtliche und regulatorische Möglichkeiten und gute Unternehmenslösungen interessierten ungarischen Unternehmen vorstellen. Auf der anderen Seite werden Wirtschaft und Ministerium gemeinsam die aktuellen Rahmenbedingungen überprüfen und Vorschläge zum Abbau noch bestehender Barrieren vorlegen.

Fotos: Ádám Panker / DUIHK