Legal Breakfast für mittlere und leitende Führungskräfte

Experten der bpv JÁDI NÉMETH Rechtsanwälte über die rechtlichen Auswirkungen der organisatorischen Umstrukturierung mit Schwerpunkt auf den arbeitsrechtlichen Herausforderungen der Arbeitgeber.

Die effektive Handhabung der Rechtsfolgen der organisatorischen Umstrukturierung ist mit Blick auf die erfolgreiche Unternehmensführung von entscheidender Bedeutung. Diese kann sogar die Änderung des Geschäftsmodells, die Rationalisierung der Personalkosten oder andere Formen der Umstrukturierung umfassen.

In unserem exklusiven „legal breakfast” im kleinen Rahmen prüfen wir die rechtlichen Auswirkungen der organisatorischen Umstrukturierung mit Schwerpunkt auf den arbeitsrechtlichen Herausforderungen der Arbeitgeber, legen die wichtigsten rechtlichen Vorschriften sowie neueste gerichtliche Praxis dar und machen schließlich Vorschläge zur Umgehung der rechlichen Risiken.

Vortragende: Dr. Katalin Géczi, Rechtsanwältin bei bpv JÁDI NÉMETH Rechtsanwälte

Termin: 19. und 26 Februar 2019

Ort: bpv JÁDI NÉMETH Ügyvédi Iroda (1051 Budapest, Szentr Istvén tér 11.

Weitere Informationen

Zurück