Feb 27

Energieeffizienz und Solarenergie im Gebäudesektor

Bei der Veranstaltung werden deutsche und ungarische Fachexperten über die aktuelle Situation der Energieeffizienz inkl. Solarenergie im Gebäudesektor berichten.

Veranstaltungsort

Haus der Deutsch-Ungarischen Wirtschaft - Német-Magyar Gazdaság Háza

Lövőház u. 30.
1024 Budapest
Ungarn

Details
Veranstaltungsbeginn
27.02.2018 | 10:00
Veranstaltungsende
27.02.2018 | 17:30
Anmeldung
Anmeldeschluss
23.02.2018

©

 Programm

  • Auf der Konferenz am 27. Februar 2018 berichten deutsche Fachreferenten über den Stand und die Perspektiven der Gebäudeeffizienz in Deutschland.
  • Es werden außerdem ungarische Fachleute die derzeitige Lage der Energieeffizienz in Gebäuden vorstellen und darüber berichten, welche Anreize derzeit zur Erhöhung der Energieeffizienz in Ungarn bestehen bzw. wünschenswert wären. Ferner können die Teilnehmer der Konferenz die Erfahrungen einer Selbstverwaltung im Bereich der Gebäudeeffizienz kennenlernen.
  • Zugleich stellen sich innovative deutsche Unternehmen der Branche vor, die in Ungarn Geschäftskontakte aufbauen möchten. Im Anschluss an die Konferenz besteht am 28. Februar und 01. März 2018 die Möglichkeit mit den Unternehmen Einzelgespräche zu führen:

          - Bau von PV-Anlagen, ENVALUE GmbH

          - Gebäudeautomatisierung, GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

          - Gebäudeintegrierte Photovoltaik, Befestigungsteile, IPS-solar GmbH

          - Lehmbauplatten für Trockenbau, lehmorange

          - PV-Module, Solar-Lösungen, RECOM AG

  • Für ungarische Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit mit deutschen Partnern interessiert sind, werden Einzelgespräche am 28. Februar und 01. März 2018 organisiert. Diese Gespräche finden vor Ort bei den ungarischen Firmen statt. Transfermöglichkeiten zu den Gesprächsorten werden von der DUIHK organisiert. Bei Bedarf kann auch ein Dolmetscher zur Verfügung gestellt werden. Die detaillierte Tätigkeitsbeschreibung der deutschen Unternehmen sowie die gesuchte Kooperationsart sind im Downloadbereich verfügbar.

Termin und Ort

          Konferenz: 27. Februar 2018

          Ort: Haus der Deutsch-Ungarischen Wirtschaft (1024 Budapest, Lövőház u. 30.)

          Einzelgespräche: 28. Februar und 01. März 2018

          Ort: am Sitz der ungarischen Gesprächspartne

Teilnahme

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung und an den Kooperationsgesprächen ist kostenlos, eine Vorabregistrierung ist jedoch erforderlich. Nur von der DUIHK schriftlich bestätigte Anmeldungen können berücksichtigt werden.
  • Die deutschen und ungarischen Vorträge werden simultan übersetzt.
  • Zu den Kooperationsgesprächen werden bei Bedarf Dolmetscher zur Verfügung gestellt.
  • Zur Anmeldung melden sich online an oder senden Sie uns bitte das Anmeldeformular im Programmflyer (Download) ausgefüllt per E-Mail oder Fax zurück.

Anmeldung

  • bis 15. Februar 2018 (Einzelgespräche am 28. Februar und 01. März 2018)
  • bis 23. Februar 2018 (Konferenz 27. Februar 2018)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

                                             Energy Solutions – Made in Germany

Dokumente zum Download:

Einladungsflyer

Profile der deutschen Teilnehmer (Ungarisch)

 

 

Zurück zur Liste