Dez 06

Testgelände in Zalaegerszeg

Projektkern und aktueller Status

Im Mai 2016 beschloss die ungarische Regierung, ein Testgelände für Fahrzeuge zu errichten, um zur Stärkung der heimischen Forschung und Entwicklung sowie zur Schaffung einer internationalen Testumgebung für selbstfahrende Fahrzeuge beizutragen. Zweck der Präsentationen ist es, den Kern des Projekts, seinen aktuellen Status und die Präsentation der geplanten Dienstleistungen vorzustellen.

 

 

Programm:

16:30 Registrierung

17:00 Begrüßung

17:10 Ungarn, als Lokation für Forschung und Testen von selbstfahrenden Fahrzeugen Dr. László Palkovics, Staatssekretär für Bildung, Ministerium für Humanressourcen

17:30 Präsentation zum Fahrzeugindustrieprojekt in Zalaegerszeg und Stand der Umsetzung Dr. András Háry Geschäftsführer - Autóipari Próbapálya Zala Kft.

17:50 Der technische Inhalt und die Dienstleistungen der Teststrecke Zoltán Hamar Technischer Leiter - Autóipari Próbapálya Zala Kft.

18:10 Fragen und Antworten

18:30 Buffetempfang, Möglichkeit zum Networking

Die Vorträge werden auf Ungarisch gehalten und simultan ins Deutsche übersetzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für alle unserer Mitglieder und Gäste kostenlos. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme online bis zum 01.12.2017.

PPT Präsentation von beiden Redner zusammengefügt in Englisch

Zurück zur Liste