Okt 14 bis Okt 16

Unternehmerreise Ungarn Automotive

Das Ziel der Unternehmerreise ist es, den teilnehmenden Unternehmenden umfassende Marktinformationen über Ungarn und die ungarische Automobil- und Automobilzulieferindustrie zu vermitteln.

Die DUIHK organisiert in Zusammenarbeit mit IHK Aachen und im Auftrag von NRW International eine Fachreise nach Ungarn, hauptsächlich für die Automobil- und Maschinenbauindustrie.Die Fachreise bietet Ihnen die Möglichkeit, mit ungarischen Unternehmen in Kontakt zu treten und die Messe Automotive Hungary in Budapest zu besuchen, sowie bei Firmenbesuchen Einblicke in den Alltag prominenter Akteure der ungarischen Automobilindustrie zu gewinnen.

Die Unternehmen werden bei der Geschäftsanbahnung zu wichtigen potenziellen ungarischen Vertriebspartnern und Großkunden unterstützt. Betriebsbesichtigungen, ein Get-together mit Vertretern der Automobilindustrie sowie Kooperationsgespräche auf der internationalen Messe AUTOMOTIVE HUNGARY runden das Programm der Reise ab.

Die Automotive Hungary ist die wichtigste Messe der osteuropäischen Automobilbranche. Im Rahmen von B2B-Meetings auf der Messe können Sie Ihr Unternehmen persönlich präsentieren und mit potenziellen Geschäftspartnern Verhandlungen führen.

Zur Vorbereitung der Reise erhalten Sie eine Marktübersicht über den ungarischen Markt.

Weitere Informationen und ein detailliertes Programm finden Sie hier.

Das Projekt ist von dem Ministerium Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen finanziell unterstützt.

Zurück zur Liste