Mitarbeiterentsendung

Die Dienstleistungserbringung in Ungarn ist meist mit der Entsendung von Mitarbeitern verbunden. Um die Einhaltung der nationalen Vorschriften kontrollieren zu können, sind alle entsendeten Mitarbeiter bei der zentralen Koordinationsstelle zu melden. Wir unterstützen Sie bei der Abwicklung des Verfahrens.

 

 

Wir übernehmen für Sie u.a.:

  • Entscheidung über die Notwendigkeit der Meldepflicht
  • Übersetzung und Meldung der Angaben bei der Zentralen Koordinationsstelle
  • Übersetzung der Arbeitsverträge
  • Kontaktperson vor Ort für die Arbeitsbehörde
  • Bereithaltung der Entsendeunterlagen