Freistaat Bayern

© www.bayern.by

Die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Ungarn besteht seit 2001. Sie wird durch die Deutsch-Ungarische Industrie- und Handelskammer in Budapest wahrgenommen.

Der Repräsentant des Freistaats Bayern in Ungarn ist Herr Gabriel A. Brennauer, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Kammer.

Daten und Fakten

Demografische und geografische Daten
Bayern ist das größte Bundesland in der Bundesrepublik Deutschland. Mehr als 12,5 Millionen Menschen leben und arbeiten auf mehr als 70.000 km². Somit leben in Bayern mehr Menschen als beispielsweise in Schweden. Zudem sind in den letzten 25 Jahren über eine Million Menschen nach Bayern gezogen, kein anderes Bundesland in Deutschland verzeichnet einen so enormen Zuwachs.

  • Fläche: 70.552 m²
  • Einwohnerzahl: 12.636.006 (Stand: 30.06.2014)
  • Einwohnerdichte je km²: 177

Politik und Verwaltung

Staatsregierung

Die Bayerische Staatsregierung besteht aus dem Ministerpräsidenten, elf Staatsministern und sechs Staatssekretären. Der Ministerpräsident wird vom bayerischen Landtag für eine Dauer von fünf Jahren gewählt. Mit Zustimmung des Landtags beruft er die Mitglieder der Staatsregierung.

Landtag

Der Bayerische Landtag ist das Parlament in Bayern: die 187 Abgeordneten werden von der bayerischen Bevölkerung für fünf Jahre gewählt. Seine Hauptaufgaben liegen in der Wahl und Kontrolle der Staatsregierung und der Gesetzgebung.

Bundesrat

Über den Bundesrat ist Bayern an der Gesetzgebung des Bundes beteiligt. Der Bundesrat ist neben dem Bundestag die zweite Parlamentskammer in Deutschland . Er setzt sich aus Mitgliedern der Regierungen der 16 Bundesländer zusammen.

Europäische Union

Die Bayerische Vertretung zählt zu den aktivsten Vertretungen europäischer Regionen in Brüssel. Sie ist Informationsnetzwerk, Veranstaltungsforum und Anlaufstelle.

Staatswappen, Flagge und Hymne

Bayerns Staatswappen wurde 1950 mit dem "Gesetz über das Wappen des Freistaates Bayern" eingeführt. Die im Wappen dargestellten Symbole sind in der Geschichte des Landes verwurzelt und stellen die verschiedenen Regierungsbezirke Bayerns dar.

Die offizielle Flagge ist in den Landesfarben weiß und blau.

Die Bayerische Hymne stammt in der Originalfassung von Michael Öchsner (1816-1893), die Musik komponierte Max Kunz (1812-1875).

Verwaltungsstruktur

Bayern ist in 7 Regierungsbezirke, 71 Landkreise, 25 kreisfreie Städte und 2031 Städte und Gemeinden aufgegliedert.

Regierungsbezirke: 

  • Mittelfranken (Sitz: Nürnberg)
  • Niederbayern (Sitz: Landshut)
  • Oberbayern (Sitz: München)
  • Oberfranken (Sitz: Bayreuth)
  • Oberpfalz (Sitz: Regensburg)
  • Schwaben(Sitz: Augsburg)
  • Unterfranken (Sitz: Würzburg)

Bayerisch-Ungarische Wirtschaftsbeziehungen

Kein anderes Bundesland in Deutschland hat eine so ausgeprägte und wechselseitig enge Beziehung zu Ungarn wie Bayern. Eine weitreichende Geschichte und enge wirtschaftliche Kontakte prägen das Bild dieser Partnerschaft seit vielen Jahrhunderten. Als Ausgangspunkt wird hierbei immer wieder die im Jahr 995 vollzogene Eheschließung König Stephans I. von Ungarn mit Prinzessin Gisela von Bayern genannt.

Bayern ist heute Ungarns wichtigster Handelspartner unter den deutschen Ländern. Am weltweiten Außenhandel Ungarns trägt Bayern einen Anteil von ca. 5,2%. Das Handelsvolumen zwischen Ungarn und Bayern betrug im Jahr 2013 rund 8,3 Mio. Euro. 2014 lag dieser Wert geschätzt bei rund 10,2 Mio. Euro. Damit belegt Ungarn Platz 10 der wichtigsten Handelspartner Bayerns weltweit. Die bayerischen Importe aus Ungarn beliefen sich 2014 auf rund 7,5 Mio. Euro, die Exporte nach Ungarn auf rund 2,7 Mio. Euro.

Firmen wie Audi, E.ON, Siemens oder KNORR-Bremse sind in Ungarn aktiv und produzieren seit Jahren erfolgreich vor Ort. Der bayerische Automobilkonzern AUDI betreibt seit 1994 einen Produktionsstandort in der ungarischen Stadt Györ. Umgekehrt gibt es aber auch ungarische Investoren in Bayern. Die ungarische Firma Graphisoft, 1982 in Budapest gegründet, hat 1988 ein Tochterunternehmen in München eröffnet.

Investieren in Bayern

Invest in Bavaria - Die Ansiedlungsagentur des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und der Bayern International GmbH

Mit Invest in Bavaria stellt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ausländischen Investoren einen starken Partner zur Seite, der Sie in allen Fragen und Phasen der Ansiedlung oder Erweiterung eines Unternehmens in Bayern kompetent, unbürokratisch und kostenlos unterstützt.

  • Invest in Bavaria findet den passenden Standort für Ihr Unternehmen. 
  • Invest in Bavaria knüpft die Kontakte. 
  • Invest in Bavaria öffnet Ihrem Team die Tür. 
  • Invest in Bavaria verbindet Wirtschafts- mit Lebensräumen. 

Weitere Informationen und Unterstützung bei Ihren Investitionen in Bayern:
www.invest-in-bavaria.de

Reiseland Bayern

Bayern ist gleichbedeutend mit wildromantischen Mittelgebirgen und majestätischen Alpengipfeln, das weltweit wohl bekannteste Schloss steht in Bayern: Schloss Neuschwanstein! Liebliche Flusslandschaften und glitzernde Badeseen, mystische Wälder und sonnige Rebhänge – all das ist Bayern. Und natürlich befindet sich auch Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, in Bayern. Auf den zahlreichen beliebten touristischen Routen, wie zum Beispiel der Romantischen Strasse, der Burgenstrasse oder der Deutschen Alpenstrasse, lassen sich diese vielfältigen Landschaften erkunden.

Bayern ist das Land im Herzen Europas. Angrenzend an die Schweiz, Österreich und die Tschechische Republik liegt Bayern im Süden Deutschlands. Mit mehr als 70.000 Quadratkilometer ist es das größte, aber auch das attraktivste der insgesamt 16 deutschen Bundesländer: Das finden jährlich übrigens auch die über 26 Millionen Gäste , die Bayern zum populärsten Urlaubs- und Reiseziel Deutschlands machen.

Unzählige malerische Dörfer, mittelalterliche Residenzstädte und natürlich München - bayerische Landeshauptstadt und Metropole von Weltformat – stehen für Bayern. Darüber hinaus können prächtige Schlösser und barockgeschmückte Kirchen, mittelalterliche Klöster und trutzige Burgen erkundet werden: Weltberühmt sind das Schloss Neuschwanstein (König Ludwig II.) und die Wieskirche (UNESCO Welterbe; wie auch der Limes, Würzburg, Bamberg und Regensburg). Insgesamt sind über 100.000 Architekturdenkmäler, mehr als 1.200 Museen und Sammlungen sowie 40 erstklassige Theater und Opernbühnen im Freistaat zu finden. Dazu locken traditionelle Veranstaltungen wie zum Beispiel das Münchner Oktoberfest, die Landshuter Hochzeit, die Oberammergauer Passionsspiele oder der Nürnberger Christkindlesmarkt.

Aber es Bedarf mehr als „nur“ landschaftlicher Schönheit und kultureller Vielfalt, um Jahr für Jahr eine so große Zahl Reisender zu begeistern – profilierte und qualifizierte Angebote in den Bereichen Wellness, Familien, Natur (Sommer und Winter), Kultur & Städte, Kulinarik sowie Geschäftsreisen bieten Bayerns Gästen ein verlässliches Angebot.

Weitere Informationen:  www.bayern.by

sowie bei:
BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Leopoldstrasse 146
80804 München
Tel.: +49 (0)89 2123970
Fax: +49 (0)89 21239799
E-Mail: tourismus(at)bayern.info

Kontakte in Bayern

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Prinzregentenstraße 28
D-80538 München
www.stmwivt.bayern.de

Bayern International
Bayerische Gesellschaft für Internationale Wirtschaftsbeziehungen mbH
Landsberger Str. 300
D- 80687 München
www.bayern-international.de

Invest In Bavaria
Prinzregentenstraße 28
D-80538 München
www.invest-in-bavaria.de

Bayern Tourismus Marketing GmbH
Leopoldstraße 146
D-80804 München
www.bayern.by

Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer GmbH
Gewerbemuseumsplatz 2
D-90403 Nürnberg
www.bayern-innovativ.de

Ungarische Einrichtungen in Bayern:

Generalkonsulat von Ungarn | Agentur für Außenhandel
Vollmannstraße 2
D-81927 München
www.hipa.hu

Generalkonsulat von Ungarn in München
Vollmannstraße 2
D-81927 München
www.mfa.gov.hu

Ungarisches Institut im Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa Regensburg
Landshuter Straße 4
D-93047 Regensburg
www.ungarisches-institut.de

Messen in Bayern:

Münchner Messe
Messegelände
D-81823 München
www.messe-muenchen.de

NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
D-90471 Nürnberg
www.nuernbergmesse.de

Augsburger Messe
Augsburger Schwabenhallen Messe- und Veranstaltungsgesellschaft mbH
Am Messezentrum 5
D-86159 Augsburg
www.messeaugsburg.de

Newsletter BUSINESS BAVARIA

Ausgabe 03/2017

Aus dem Inhalt: 

  • 5 MINUTEN MIT ...  Wolfgang Westermeier, Geschäftsführer und Mitgründer der Customized Drinks GmbH
  • INVESTOR'S CHOICE: Perfekte Ausgangslage: Von Bayern in die Welt
  • IM FOKUS: Frühling in München – ganz im Zeichen der FinTech/InsurTech-Branche

Download:

Deutsch

Englisch