Aktuelle offene und online Trainings

© pixabay.com

Im Jahr 2024 wird das Thema Energieeffizienz hervorgehoben. Der unglaublich große Anstieg der Energiekosten erschwert den Betrieb der Unternehmen zunehmend. Mit unseren Energieeffizienz-Schulungen möchten wir den Unternehmen und Instituten Hilfe leisten, die eine Kostensenkung erzielen möchten. Unser EUREM EnergieManager Training, die Energy Scouts Schulung und das Training Energieeffizienter Anlagenbetrieb haben das Ziel, die Energieprozesse schnell zu optimieren und die Ausgaben effektiv zu reduzieren.


Wir möchten die HR-Leiter und HR-Mitarbeiter weiterhin beim Behalten der Mitarbeiter und der Integration von neuen Mitarbeitern unterstützen. Wir organisieren den Einkäufern und den Verkäufern spezielle Trainings im Bereich Verhandlungstechnik und Einkauf. Wir unterstützen die Top-Manager und das mittlere Management mit Führungskräfteentwicklung (Soft-Skills-Trainings) und Coaching-Programmen.

Energieeffizienz 2024

Aktuelle online Programme

Integrierte Managementsysteme / 21.-22. März, 2.-3., 11. April

Die Integration von Managementsystemen dient hauptsächlich dazu, aus individuell verwendeten Managementsystemen eines Unternehmens eine einheitliche Struktur zu bilden. Integration bedeutet auch, dass diese Managementsysteme nicht als Subsysteme, sondern als ein einheitliches System zu behandeln ist, das den Gesamtbetrieb der Organisation abdeckt. Das Unternehmen kann somit seine Kosteneffizienz behalten bei gleichzeitiger Steigerung der Zufriedenheit sowohl seiner Mitarbeiter als auch seiner Kunden und trägt außerdem zur kontinuierlichen Entwicklung bei.

Weitere Informationen

Anmeldung

Schulung zum integrierten Systemmanager und leitenden internen Auditor für Umweltmanagement und Arbeitsschutzmanagement / 15.-19. Apr.

Die Reduzierung umweltschädlicher Effekte ist heutzutage nahezu unverzichtbar für jede Organisation. Die diesbezüglichen Bestrebungen der Unternehmen werden immer wichtiger auf dem Markt.

Umweltmanagementsysteme haben das Ziel, über die Compliance hinaus eine umweltfreundliche Denkweise zu etablieren, Umweltverschmutzung vorzubeugen, sowie die Nutzung natürlicher Ressourcen und die Belastung der Umwelt zu verringern.

Weitere Informationen (auf Ungarisch)

Anmeldung

Schulung zum Systemmanager und leitenden internen Auditor für Energiemanagement / 10.-13. Juni

Energiemanagementsysteme unterstützen nicht nur umweltsensitive Unternehmen in Erreichung ihrer Klimaziele, sondern helfen bei der kontinuierlichen Optimierung der Energiewirtschaft. Durch die Einführung internationaler Normen und Standards können Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen bei gleichzeitiger Reduzierung ihrer Ausgaben und ihrer negativen Auswirkungen auf die Umwelt.

Weitere Informationen (auf Ungarisch)

Anmeldung

Aktuelle offene Trainingskurse, Veranstaltungen

Forum “Energieeffizienz” in Vecsés / 13. Februar

Energieeffizientes Facility Management / ab dem 5. März

© freepik.com

Neue Gebäudeenergieverordnung / 26. März

ESG-Expertentraining für Unternehmen / 8., 22. Mai, 5. Juni + 26. Juni

© freepik.com

Die drei Hauptbereiche des ESG-Gedankens sind Umwelt und deren Verträglichkeitsprüfung, die Behandlung gesellschaftlicher Fragen und die Entscheidungsprozesse des Managements. Während der interaktiven, praxisorientierten Schulung werden die wichtigsten Nachhaltigkeitsthemen, regulatorischen Anforderungen, Berichtsstandards und die Schritte der Integration von ESG in die Unternehmensprozesse erläutert. 

Weitere Informationen

Anmeldung

Unsere aktuellen Spezialkurse

Komplexe Managementtraining für Schichtleiter

Produkt- und Kundenmanager

Effektives Reklamationsmanagement

“Weben wir” Fachleute!

 © freepik.com

Bei der Berufsausbildung geht es nicht nur darum, einen Beruf zu erlernen, sondern auch darum, den zukünftigen Fachkräften zu sichern. Es handelt sich um einen langen, mehrjährigen Prozess, in dem die Azubis durch eine Reihe scheinbar getrennter beruflicher und allgemeiner Bildungsgänge, durch schulische und betriebliche Ausbildung die erforderlichen Kenntnisse erwerben, ihre Grund- und Fachkompetenzen entwickeln und zu Fachkräften werden. Lebenslanges Lernen, die Erwartung der heutigen, sich schnell verändernden Welt, ist ohne die Verknüpfung von Wissen, das zu unterschiedlichen Zeiten, an unterschiedlichen Orten und mit unterschiedlichen Methoden erworben wurde, nicht denkbar.

Weitere Informationen

HR support